P4178307

Das Tourismuszentrum der Ostküste bietet zwar keine Ursprünglichkeit, aber perfektes Badevergnügen. Sein herrlicher Sandstrand (1,8 km Länge) ist durch eine felsig-sandige Halbinsel, die Punta de n’Amer, von der genauso schönen und ähnlich erschlossenen Platja de sa Coma getrennt.

Zufahrt: von Porto Cristo oder Son Servera auf der Ma-4023 (beschilderte Ausfahrt)

Bus: Linie 441, Linie 445, Linie 447, Linie 448, Linie 451

Foto
Herrlicher Sand vor den Hotels, dahinter die naturbelassene Punta de n'Amer