19040496 01

Der 600 m lange, 60 m breite und unverbaute Sandstrand im Nordosten von Cala Rajada zählt zu den schönsten dieser Region – allein ist man hier jedoch selten. Hinter einer schmalen, felsigen Landzunge an ihrem Nordrand verbirgt sich die kleine, steinige, aber paradiesische Cala Moltó.

Zufahrt: von der Ma-15, der Umfahrungsstraße von Capdepera Richtung Cala Rajada (beschilderte Abzweigung) oder vom nördlichen Ortsbereich von Cala Rajada auf dem Carrer de Can Patilla; gebührenparkplatz mit Schattendächern.

Zufahrt/Zugang: von der Ma-15, der Umfahrungsstraße im Norden von Capdepera, nach der Beschilderung „Cala Agulla“ auf den Carrer de Alcalá Galiano abzweigen und nach ca. 800 m links zum Gebührenparkplatz vor dem Strand. Diese Abzweigung erreicht man aus dem nördlichen Ortsbereich von Cala Rajada auf dem Carrer de Can Patilla. Oder man startet beim Rondell am Ende der Carrer de l’Agulla, der im Hafen beginnt.

Bus: Linie 411

Foto
Badebetrieb – wie im Paradies