19140996

Vier kleine, aber feine Sandstrände bietet der hübsche Badeort 5 km nordöstlich von Pollença, der landschaftlich besonders eindrucksvoll vor der Serra de Cavall Bernat liegt:
• die gut verborgene, 50 m lange Cala Carbó,
• die 5 m längere Cala Molíns, über der einst ein Wehrturm stand,
• die 30 m lange Cala Clara, die sich hinter einem großen Hotel verbirgt, und
• die Cala Barques (80 m Länge) mit dem alten Landungssteg der Fischer.

Zufahrt: von der Straße Ma-2200 Pollença – Port de Pollença, beschiderte Abzweigung bei Km 55 (von dort 4 km).

Bus: Linie 354. Linie 355

Foto
Ein Gebirge, so schroff wie in den Alpen: Die Serra de Cavall Bernat bricht mit senkrechten Wänden über der Cala Sant Vicenç ab.