PA053709
Ses Salines

Höhe: 65 m
Einwohner: 4755
Lage: im Süden der Insel, 47 km von Palma und 10 km vom Cap de ses Salines, dem südlichsten Punkt Mallorcas, entfernt.

Ein kleines Dorf mit großer Kirche, rundherum flaches Land mit wehrhaft befestigten Gutshöfen, ein botanischer Garten voller Kakteen (Botanicactus) und das gleißende Weiß der Salines de Llevant, in denen mindestens seit dem 13. Jahrhundert Salz aus dem Meerwasser kristalliert. Nicht weit davon entfernt begleiten Sanddünen, die unter Naturschutz stehen, den berühmten Sandstreifen der Platja des Trenc. Touristischer geht es im nahen Hafenort Colònia de Sant Jordi und seinen schönen Stränden zu.

Sehenswert:
Botanicactus
• Die Banys de Sant Joan – Mallorcas einziges Thermalbad – waren vermutlich schon den Römern bekannt (Wassertemperatur 38°C, kleines Hotel, auch für Besucher geöffnet).

Tipp
Markt am Do vormittag

Fotos
Oben: Gletscher auf Mallorca? Nein, Salzberge erheben sich über dem Ufer der Saline.
Rechts: die Ortsansicht von der Gartenanalge Botanicactus