Dia 14

Höhe: 90 m
Einwohner: 11.392
Lage: im Nordosten der Insel, 5 km vom Tourismusort Cala Millor entfernt.

Der Ritter Cervera muss sehr tapfer gewesen sein, denn er erhielt nach dem Sieg über die Araber die heute nach ihm benannte Gegend. Das jetzige Dorf entstand erst im 17. Jahrhundert; mit der Entstehung der nahen Feriensiedlung an der Cala Millor verdreifachte sich die Einwohnerzahl der Gemeinde.

Sehenswert:
• die 1906 begonnene Kirche. Nach 25 Jahren Bauzeit ging das Geld dafür aus, und so steht sie heute noch als dachloser Torso da.

Foto
Die neue – unvollendete – Kirche gibt den Rahmen für Kulturveranstaltungen.