Muro

Höhe: 83 m
Einwohner: ca. 6750
Lage: im Norden des Pla, nahe der Bucht von Alcúdia

Das Ortszentrum von Muro ist von der gewaltigen Pfarrkirche mit ihren frei stehenden Glockenturm geprägt; architektonische Aktzente tragen aber auch das Kloster Santa Ana und etliche historische Bürgerhäuser bei. Die Lage des Ortes ist sehr schön: Man überblickt das fruchtbare Tal von Marjals, die Bucht von Alcúdia und die Albufera. Lange Zeit bot die Landwirtschaft rund um den Ort die einzige Einnahmequelle – heute ist es vor allem der Tourismus an der Küste (Platja de Muro).

Sehenswert:
• Pfarrkirche Sant Joan (16. Jahrhundert)
• Museu Etnològico de Muro: umfassende volkskundliche Sammlung in einem ehemaligen Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert (etwas versteckt am Carrer Major, 15; Di/Mi und Fr/Sa 10–15 Uhr, Do 10–19 Uhr, So 10-14 Uhr)
• Parc Natural de s'Albufera de Mallorca – Naturschutzgebiet an der Gemeindegrenze zu Alcúdia

Tipps:
• Markt am So vormittag
• Patronatsfest Sant Joan Baptista am 24. Juni