mallorca
mallorca

S'Albufereta

Das 2002 gegründete, 211 ha große Sumpf-Schutzgebiet liegt zwischen Port de Pollença und Alcúdia. Hier nisten u.a. Purpurhühner und Stelzenläufer, außerdem kann man im Winter Kormorane, Seidenreiher sowie diverse Enten- und Gänsearten beobachten. Im Frühling und Herbst ist die Albufereta ein Rastplatz für zahlreiche Zugvögel. Info: Tel. 971/892250

Fotos

Oben: Die Albufereta ist nicht gut zugänglich, die grenzt aber direkt an die Küstenstraße zwischen Port de Pollença und Alcúdia.

Rechts: Schwertlilie