• P1011937
  • Brunnen
  • Mohnblumen

Mallorcas Kulturlandschaft

"Wer geht", schrieb Johann Gottfried Seume schon anno 1802, "sieht mehr, als wer fährt." Man wird es gern bestätigen, wenn man mit offenen Augen und einer guten Portion Neugier den alten Wegen zur Küste, durch die Wälder oder ins Gebirge folgt.

Dabei entdeckt man unzählige Zeugen eines kargen und einsamen Arbeitsalltags und schier unglaublicher menschlicher Erfindungsgabe. So machen Wanderungen durch die in Jahrhunderten entstandene und gepflegte Kulturlandschaft historische Entwicklungen und Zusammenhänge klar – eindrücklicher als jedes Museum. 

Fotos

Oben: Schafe sind allgegenwärtig auf Mallorca – im flachen Land ebenso wie im Gebirge.

Rechts: Der kunstvoll angelegte Pilgerpfad von Inca nach Lluc überquert den eindrucksvollen Felseinschnitt der Bretxa Vella, darunter ein alter Brunnen am Feld und das leuchtende Rot der Mohnblumen

Kulturlandschaft
ZURÜCK