• Vall de Soller
  • Orangen
  • Barranc

◄ Wanderungen rund um Sóller

Das "goldene Tal" von Sóller liegt am Fuße des Penyal des Migdia, des burgartigen Vorgipfels des Puig Major, des Puig de l’Ofre, der Serra d’Alfàbia und dem Massiv des Puig des Teix. Es ist für seine Orangen berühmt und bietet mit den zauberhaften Dörfern Biniaraix und Fornalutx zwei weitere Anziehungspunkte.

Port de Sóller, der Hafen von Sóller, schmiegt sich in die einzige große (und vor Wind geschützte) Bucht der Costa Nord. Von dort zieht die Ma-10 hoch über den Küstenklippen nach Südwesten. Zum Tourengebiet um Sóller gehört weiters die Gemeinde Deià, die an der Straße Richtung Valldemossa zwischen der felsigen Costa Nord und dem gewaltigen Felsmassiv des Puig des Teix liegt.

 

Trittsteine
  • Vall de Soller
  • Orangen
  • Barranc

◄ Wanderungen rund um Sóller

Das "goldene Tal" von Sóller liegt am Fuße des Penyal des Migdia, des burgartigen Vorgipfels des Puig Major, des Puig de l’Ofre, der Serra d’Alfàbia und dem Massiv des Puig des Teix. Es ist für seine Orangen berühmt und bietet mit den zauberhaften Dörfern Biniaraix und Fornalutx zwei weitere Anziehungspunkte.

Port de Sóller, der Hafen von Sóller, schmiegt sich in die einzige große (und vor Wind geschützte) Bucht der Costa Nord. Von dort zieht die Ma-10 hoch über den Küstenklippen nach Südwesten. Zum Tourengebiet um Sóller gehört weiters die Gemeinde Deià, die an der Straße Richtung Valldemossa zwischen der felsigen Costa Nord und dem gewaltigen Felsmassiv des Puig des Teix liegt.

 

ZURÜCK