P4249659

Pas Llis (Tossals Verds) ausgebaut

Der Pfad vom Cúber-Stausee (Parkplatz Font des Noguer) über den Pas Llis zum Refugi des Tosals Verds wurde stellenweise mit Mauern ausgebaut und durchgehend beschildert. Auf den Markierungstafeln sind die Höhenangaben vermerkt....[mehr]

Wanderherbergen nun privat

Das Refugi de Pont Romà in Pollenca und das Refugi Can Boi in Deià sind seit März 2013 als private Betriebe wieder zugänglich. Damit stehen die beiden Wander-Unterkünfte am Weitwanderwes GR-221 wieder zur Verfügung. Die Betreiber...[mehr]

Neu: Karte & Führer Sóller

Ein neues Set mit Karte und Wanderführer über das Val de Sóller ist auf dem Markt. Unser Freund Jaume Tort hat mit seinen Mitarbeitern eine tolle Wanderkarte im Maßstab 1:15.000 erstellt – da ist wirklich jeder Weg und jedes Haus...[mehr]

Wegsperre am GR-221

Der Fernwanderweg GR-221 wurde zwischen Esporles und Valldemossa gesperrt. Am Coll de sa Basseta bei Esporles und am Coll de Sant Jordi (unterhalb der Comuna bei Valldemossa) hindern Mauern, Zäune und Verbotschilder Wanderer am...[mehr]

6 € Massanella-Maut

Am Normalweg vom Coll de sa Batalla bei Lluc auf den Puig de Massanella wird wieder "Maut" von Wanderern kassiert – 6 Euro pro Person.[mehr]

Das Buch zur Website

Neue Wege geht der Münchner Verlag Bruckmann gemeinsam mit www.mallorca-erleben.info: Der im Oktober erscheinende Tourenbildband »Bergparadies Mallorca« wird direkt mit unserem Wander- und Erlebnisportal vernetzt. Dies bedeutet...[mehr]

Salzberg-Führungen

Die Salinen im Salobrar de Campos bei ses Salines können nun im Zuge von interessanten Führung besucht werden. Auf Rundgängen von 1,5 Stunden Länge erfährt man viel von der Geschichte der Salzbecken, die seit dem 4. Jahrhundert...[mehr]