P1012172
P1012131

Dieser riesige, 50 m hohe Höhlendom verbirgt sich im waldreichen Vorgebirge des Raiguer zwischen Santa Maria del Camí und Orient. Er birgt wunderliche Tropfsteine; für die Beleuchtung sorgt ein etwa 5 m breites Loch in der Felsendecke, durch das Tageslicht ins Innere gelangt. Der Tunnel, den man vor Jahren als Zugang in dieses wenig bekannte Naturwunder sprengte, ist mit einem massiven Gitter gesperrt, um Vandalen abzuhalten. Daher ist der Avenc dzt. nur am Sonntag 10 – 14 Uhr zugänglich (Eintrittsgebühr).

 

Zugang: Den Avenc de Son Pou erreicht man nur zu Fuß. Die Wegbeschreibung finden Sie hier.

 

Info: Tel. 652/961639 oder 666/785822

 

Fotos

Oben: das Loch in der Decke des Avenc de Son Pou gibt eine Vorstellung von der Gefährlochkeit dieser Klüfte im Gestein.

Rechts: eine der großen Tropfsteinbildungen im Inneren der Höhle